nederlandse taal
english language

 
Poetry International Web
en/nl
dutch news
previous | next
 
 
 

an die kreisauer hunde
o der dorfhunde kleingescheckte schar: schummel
schwänze stummelbeine zähe schnauzen am zaun

euch gehört die straße der staub am asphaltsaum
euch die widerhallende nacht im schlafenden tal

jedes echo gehört euch: der zuckende rückstoß
von klang an den hügeln hierarchisches knurren

und bellen in wellen: heraklisch erst dann hünen
haft im abklang fast nur ein hühnchen das weiß:

wer hier nicht laut und geifer gibt den greift sich
die meute in lauffeuer kehlen verliert sich der ort

so mordio etc. vermesst ihr die welt in der senke
beherrscht jeden weg jeden fremden und mich –

euch gehört meine fährte mein tapferes stapfen
euch meine waden                  dorfauswärts zuletzt
to the dogs of kreisau
oh the skein of raggle-taggle village dogs: trickly
tails, stubbly legs, tough teeth fletching at the fence

yours is the street, the dust on an asphalt hem
yours the resonant night in the dormant valley

every echo is yours, the shivering repercussion
of sound from the hills, hierarchic growling

and bellowing barking: at first herculean, then hu-
mongous. reverberations recall hens in the know:

whoever doesn’t loudly drive his drivel gets mobbed
by the pack, in brushfire throats the place loses itself

so crying wolf you survey the cosmos of this depression
dominating every route, every stranger, and me:

yours is my scent trail, my brave steps
yours are my calves finally out of the village